Boom Boom 75 A2DP Bluetooth Adapter

Der Hersteller Marmitek bietet mit seinem Bluetooth Gerät Boom Boom 75 eine interessante Alternative zu den bereits länger verfügbaren Bluetooth Musik Empfängern von Beewi, Belkin oder Logitech. Einen solchen Adapter kann man zum Beispiel als günstige Alternative zu Airplay bzw. als Ersatz für den fehlenden Airplay AUX Adapter einsetzen. Bei den anderen Musikadaptern  ist immer eine Stromversorgung über die Steckdose zwingend notwendig. Der Boom Boom 75 dagegen kann mit der internen Batterie über 6 Stunden durchhalten und zusätzlich auch über einen USB Anschluß mit Strom versorgt werden. Bei unserer eigenen Mini-Stereoanlage ist dies sehr praktisch, da sie sowohl einen AUX Eingang mit Miniklinke als auch eine USB Buchse für MP3 Sticks hat. Diese kann man nun zweckentfremden und darüber einfach den Bluetooth Adapter Boom Boom 75 laden bzw. mit Strom versorgen. Schaltet man die Stereoanlage ab, wird auch die Stromzufuhr zum Bluetooth Adapter unterbrochen. Bei den anderen Geräten läuft diese weiter und verbraucht logischerweise sinnlos Strom.

Bluetooth Musik Empfänger Boom Boom 75: Einsatz auch im Auto möglich

Boom Boom 75 von Marmitek
Boom Boom 75 von Marmitek: Praktischer Bluetooth Musikempfänger als Airplay Alternative. Foto: marmitek.com

Die beigelegten Kabel und auch die interne Batterie des A2DP Bluetooth Musik Empfängers Boom Boom 75 ermöglichen einen problemlosen Einsatz im KFZ, sofern das Autoradio eine Möglichkeit bietet, Audioquellen über Miniklinke einzuspeisen. In manchen Fällen ist auch ein zusätzlicher Adapter nötig, da einige Autos bereits ein fest installiertes Kabel bieten, das mit einem Mini-Klinke-Stecker (männlich) endet. Der Boom Boom 75 hat ebenfalls einen Stecker als Ausgang, so dass man einen Adapter mit 2 Mini-Klinke Buchsen nutzen muss. Dieser ist aber recht günstig zu kaufen.

Auch für Audiophile: Boom Boom 75 bietet Musikübertragung mit A2DP Standard

Wer Angst hat, dass das Tonsignal mit einem schlechten Standard übertragen wird, wird sich freuen. Der Bluetooth Adapter Boom Boom 75 nutzt den Standard A2DP, der das Audiosignal in CD Qualität überträgt. Die möglichen Einsatzgebiete sind klar: Man will Musik von seinem iPhone, iPod, iPad oder ähnlichen Geräten über Bluetooth an eine Stereoanlage, oder Radio-Player bzw. Receiver senden, die einen Aux-In, Line-In oder MP3-Link Anschluss haben.

 

Airplay zu AUX Adapter

Ein sehr schönes Zubehör, wäre ein Adapter, der Airplay auf AUX-IN bzw. Line-In bietet und so zum Beispiel ermöglichen würde, dass man seine bestehende Stereoanlage mit Airplay Funktionalität ausstatten könnte. Leider ist etwas in dieser Art aktuell nicht verfügbar. Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten, wie man etwas ähnliches dennoch realisieren kann.

Airplay mit einer Airport Extreme Basisstation von Apple nachrüsten

Der beste Weg, um echtes Airplay an seine Stereoanlage zu bekommen, ist das Anstecken einer Airport Extreme Basisstation von Apple, die neben dem WLAN auch einen digitalen Audioausgang bietet. Diesen kann man an seine Stereoanlage klemmen und dann über die Airport Extreme die Anlage mit Airplay-Signalen beschicken.

Bluetooth statt Airplay: Der preiswerte Weg für Musik über Funk

Eine deutlich günstigere Variante ist es, auf Airplay zu verzichten und stattdessen den Weg über Bluetooth zu gehen. Im Handel gibt es zu diesem Zweck Bluetooth Adapter, die man mit Miniklinke direkt an die AUX-Buchse einer Anlage klemmen kann. Fairerweise muss man jedoch sagen, dass Bluetooth lange nicht so weit reicht, wie Airplay. Während man Airplay im gesamten Haus nutzen kann, solange man das WLAN Signal hat, ist bei Bluetooth schon nach wenigen Metern oder auch hinter Türen oder Mauern Schluß mit der Übertragung.

Boom Boom 75 Bluetooth Adapter

Ein vielversprechendes und günstiges Gerät ist der Boom Boom 75 Adapter, der zum Beispiel auch im Auto zum Einsatz kommen kann, wenn man sein Autoradio über Bluetooth mit dem iPhone koppeln möchte. Der Adapter überträgt Musik in CD Qualität und hat in der Praxis gute Ergebnisse gezeigt.