Simfy vom iPhone auf mehreren Lautsprechern gleichzeitig hören

Aus dem Internet erreichte uns heute die Frage, ob es eine Möglichkeit gibt, mit dem iPhone Musik aus der Simfy App auf mehreren Lautsprechern gleichzeitig zu hören. Dieses Problem suchen einige Besucher auch mit dem Begriff „simfy multiroom airplay“ in Google. Aber das entspricht genau der Fragestellung, die wir hier auch behandeln.

Simfy via Airplay mit iPhone nicht multiroomfähig

Will man mit dem iPhone mehrere Räume gleichzeitig beschallen, dann hat man mit Airplay nicht unbedingt gute Karte, da man in der Regel einen Airplay Lautsprecher hat und man kann mit dem iPhone auch nur ein Geräte gleichzeitig ansteuern. Das heisst, selbst wenn ich mir fünf B&W Zeppelin Air in meine Wohnung stelle, kann ich mit meinem iPhone immer nur einen davon zur Musikwiedergabe bewegen. Genau hier spielt das Sonos Soundsystem seine Stärke gegenüber Airplay aus. Während man mit Airplay in der Regel nur ein Gerät ansteuern kann, ist man mit einem Sonos Soundsystem in der Lage soviele Lautsprecher wie man möchte zu speisen. Man kann dies sogar über den von Sonos vorgestellten Umweg mit einer Airport Extreme Basisstation machen, die man an ein Sonos System anbindet. Dadurch kann man auch über Airplay die Sonos Lautsprecher ansteuern und Musik von Simfy abspielen.

Sonos Anbindung an Simfy in Planung

Simfy
Simfy, der online Musikstreaming-Dienst Foto: Simfy.de

Um allerdings zu lösen, was in der Frage als Ziel angedacht ist, müsste man wissen, ob die Sonos App auch Simfy unterstützt wie sie es bei Spotify macht. Ich konnte dies bisher nicht herausfinden, es scheint aber in Planung zu sein, dass Simfy eine offene API herausgibt, damit die Hersteller wie Sonos ihre Apps auf Simfy einstellen können.  Wenn jemand hierzu weitere Infos hat, bitte kurz mailen! Ansonsten funktoniert bei Simfy auf jeden Fall der Weg mit Airport Extreme und Sonos Bridge bzw Sonos Zoneplayer (zB Sonos S5), so dass man die Sonos Anlage per Airplay ansteuern kann.

 

Philips Fidelio DS3800W: Genuß für Auge und Ohr!

Philips Fidelio
Philips Fidelio DS3800W Foto:Philips

Die zweifellos schönste Neuvorstellung der IFA 2011 im Bereich der AirPlay-Lautsprecher dürfte der brandneue Philips Fidelio DS3800W  sein. Vom Hersteller Philips angekündigt sind zwei Versionen, der etwas teurere Philips Fidelio DS 3880W wird im Vergleich zum DS 3800W auch Akkubetrieb ermöglichen und damit auch unterwegs für besten Klang sorgen.

Im sehr kompakten Philips Fidelio SoundRing sind nach außen vier Audiotreiber installiert, die nach vorne und zur Seite gerichtet sind – die Röhre in der Mitte sorgt für kräftige, satte Bässe. Durch diese ausgeklügelte Bauart soll der runde ipod Lautsprecher für einen Einzellautsprecher ein außergewöhnliches Klangerlebnis ermöglichen.

Philips Fidelio DS 3800W durch Fidelio-App steuerbar

Der Philips Fidelio SoundRing mit AirPlay kommt mit einer kostenloser App, die genauere Klangeinstellungen ermöglicht und das Lautsprechersystem sogar noch um eine Weckfunktion oder Wetterberichte erweitert.

 Der Philips Fidelio liefert satten Sound aus allen Richtungen

Ein weiteres Gerät aus der stylischen Philips Fidelio Serie ist der Philips Fidelio DS1100, der  mit seinem satten, omnidirektionaler Sound jeden Raum praktisch ausfüllen kann. Technisch ausgeklügelte Neodymlautsprecher sorgen dabei für einen stets reinen, sehr ausgewogenen Sound, dem man auch als Experte gar nicht anhören kann, dass er aus einem derart kleinen Gehäuse stammen kann. Die ausgefeilte Abschirmungstechnologie blockiert hierbei unerwünschte Störungen durch Mobiltelefone oder andere Funkquellen und durch das schicke  360-Grad-Design ist der Philips Fidelio  DS1100 nicht nur eine Freude für die Ohren, sondern auch noch aus allen Richtungen ausgesprochen schön anzusehen und kann fast mit einem Kunstobjekt verwechselt werden.

Durch den AUX-Eingang kann man Fidelio Lautsprecher an nahezu jedes elektronische Gerät anschließen und dabei nicht nur Musik wiedergeben sondern gleichzeitig Wiedergeben und Ihren iPods/iPhones/iPads aufladen. Mit AirPlay kann man außerdem Musik gleichzeitig auf allen Lautsprechern in sämtlichen Räumen der Wohnung wiedergeben. Es ist, als würden Ihnen Ihre Lieblingsmusikstücke durch alle Zimmer folgen.